Wild aus der Region

Wir sind aufgrund der hohen Nachfragen unserer Kunden endlich fündig geworden und arbeiten über unseren Partner direkt mit den Jägern aus der Region zusammen. Zusammen mit den nachhaltig bewirtschafteten Jagdrevieren in Schleswig Holstein können wir jetzt Reh, Rot / Damm- und Schwarzwild sowie Wildschweine bei uns anbieten. Das Wild lebt frei in den Wäldern und Gebieten in der Region.

Das Motto kann nur lauten: „Mehr Natur geht nicht“

Unser Partner-Verarbeitungsbetrieb hat es sich zur Aufgabe gemacht, nach Möglichkeit immer alles vom Tier zu verwenden.

Wir richten uns nach dem Jagdkalender der jeweiligen Jagdbezirke, daher wollen wir nicht durchgehend Wild anbieten.
Wir helfen der Jägerschaft und den Forstämtern, das wertvolle Wild über einen direkten Weg anzubieten.

Wild ist ein ganz besonderes Fleisch – da es direkt aus der freien Wildbahn stammt, ist dies die natürlichste Art, Fleisch zu genießen. Durch die komplett an die Umgebung angepasste Ernährung, die viele Bewegung und die schonende Einzeljagd, ist das Fleisch nicht nur erstklassig in der Qualität, sondern auch kräuterreich im Aroma.

Wild bedarf einer etwas angepassten Zubereitung. Wild sollte eher gewürzt, statt gesalzen werden. Kräuter und Gewürze wie Lorbeer, Rosmarin, Thymian etc. verleihen dem Fleisch beim Braten, Schmoren und Grillen ein sanftes Aroma, ohne den Eigengeschmack des Wilds zu übergehen. Beim Braten und Grillen gilt: Nur kurz von allen Seiten anbraten/-grillen und dann bei niedriger Hitze nachgaren lassen. Zum Schmoren kann man saisonales Gemüse und z.B. einen leckeren Rotwein nehmen.